Zertifikatskurs für Teamleitungen und Führungskräfte

Montag, 16.07.2018

Modulreihe „Erfolgreich und kompetent führen“

Wie effektiv ist Ihr Führungsverhalten? Wie erhöhen Sie Ihre Überzeugungskraft und Glaubwürdigkeit in der täglichen Kommunikation? Wie können Sie Konflikte und Teamdynamiken erkennen und souverän zu Lösungen beitragen? Wie können Sie die Mitarbeitenden gezielt motivieren und welche Strategien und Methoden sind die für Sie passenden im Zeitmanagement? Auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie Antworten in unserem bewährten Zertifikatskurs.

Der Zertifikatskurs setzt sich zusammen aus zwei Pflichtmodulen und einem Wahlmodul:

Kompetent führen – das Kompakt-Seminar für Teamleitungen und
Teamentwicklung – Das Seminar zur erfolgreichen Teamarbeit.

Zusätzlich können Sie wählen zwischen Herausfordernde (Gesprächs-) Situationen gekonnt meistern oder
Zeitmanagement und Resilienz für Führungskräfte/Teamleitungen.

Die Weiterbildungen werden fortlaufend angeboten. Sie können auch jeweils als Einzelkurs gebucht werden.

Weiterlesen …

Seminar: Präsentationscoaching, 10.11.2018

Mittwoch, 13.06.2018

Training und Coaching

Selbstsicherheit, Souveränität und die damit verbundene Entfaltung der individuellen Ausstrahlung sind trainierbar. In diesem Seminar wenden wir Methoden des Theaterspiels und des Rollenspiels an, und unterstützen dabei auf spielerische Weise den Entwicklungsprozess, sich authentisch und wirkungsvoll zu präsentieren. Referentin: Frau Badar

Weiterlesen …

Seminar: Arbeit mit dem Inneren Team, 07.07.2018

Dienstag, 12.06.2018

Grundlage dieses Seminars ist das Modell vom Inneren Team. Mit dem vom renommierten Kommunikationswissenschaftler Prof. Friedemann Schulz von Thun geschaffenen Modell gelingt es, den Aufbau der Persönlichkeit und die daraus resultierenden inneren Dynamiken in uns besser zu verstehen.

In dem Seminar wollen wir diesen inneren Stimmen „auf den Grund gehen“, sie wahrnehmen, erforschen und die Methode bezogen auf die von den Teilnehmer/innen selbst gewählten Themen anwenden. Wir erarbeiten das Innere Team in Theorie und Praxis zur Selbstklärung im Rahmen von Coaching und Beratung als Weg zu einem stimmigen und lösungsorientierten Entscheiden und Handeln. Das Seminar richtet sich an interessierte Fach- und Führungskräfte sowie an Berater, Coaches und Supervisoren, die sich in die Thematik einarbeiten wollen.

Alle weiteren Informationen können Sie der Ausschreibung entnehmen oder unter Fortbildungen einsehen.

Netzwerktreffen der Einrichtungsleitungen der Jugendhilfeeinrichtungen

Donnerstag, 07.06.2018

Das nächste Netzwerktreffen der Einrichtungsleitungen stationärer Jugendhilfeeinrichtungen findet am Montag, den 11. Juni 2018 von 9.30 Uhr – 13.30 Uhr statt.
Interessierte Einrichtungsleitungen von Kinderhäusern und Kleinsteinrichtungen der Jugendhilfe sind nach vorheriger Rücksprache und Anmeldung herzlich willkommen.

Themen:

  • Gesetzliche Vorgaben für Arbeitgeber zum Datenschutz und zur Erfassung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz
  • Einsatz und finanzielle Berücksichtigung sogenannter gesetzlich Beauftragter
  • Sexualpädagogische Schutzkonzepte
  • Sonstige aktuelle Themen

Fortbildung Kompetent führen, 17.05. und 28.06.2018

Sonntag, 25.03.2018

Kompaktkurs für Teamleitungen und Führungskräfte Fortbildung Kompetent führen, 17.05. und 28.06.2018

Die Anforderungen an Sie als Führungskraft sind anspruchsvoll, teilweise unausgesprochen und ambivalent. Um den vielfältigen Anforderungen gerecht zu werden, sind die Selbstreflexion,
das Selbstmanagement und ein gekonntes Verhalten in Konfliktsituationen grundlegend. Denn wer andere führen will, muss zunächst einmal sich selber führen! Ein authentischer und souveräner Führungsstil ist

Weiterlesen …

Fortbildung Teamentwicklung, 21.06. und 12.07.2018

Freitag, 23.03.2018

Das Seminar zur erfolgreichen Teamarbeit

Die Arbeit in und mit Teams ist oftmals mit großen Herausforderungen verbunden. Was ist zu tun, wenn Spannungen bestehen, Konflikte brodeln und wesentliche Kritikpunkte bisher unausgesprochen blieben? Wie motivieren Sie während oder nach einer anstrengenden Phase? Wie können Sie Erreichtes positiv stabilisieren? Um diese Fragen zu erörtern, helfen Kenntnisse zu systemischen Grundlagen und das Wissen um teamspezifische Phasen und Prozesse.

Weiterlesen …

Fortbildung Anleitung von Berufspraktikanten, 14.6. und 05.07.2018

Donnerstag, 22.03.2018

Weiterbildung zur Praxisanleitung  

Als Praxisanleitung haben Sie die verantwortungsvolle Aufgabe, Ihre Praktikanten kompetent zu begleiten, um eine gute fachpraktische Ausbildung zu gewährleisten. Hierzu ist das Wissen um die Phasen im Praktikum mit den zugehörigen Lernaufgaben und strukturellen Rahmenbedingungen grundlegend. Zudem sind Sie gefordert, die Organisation als Ausbildungsbetrieb zu profilieren. Gut ausgebildete und motivierte Auszubildende sind schließlich die Kollegen von morgen!

Die 2-tägige Weiterbildung qualifiziert Sie in Ihrer Rolle als Praxisanleitung. Sie gewinnen einen differenzierten Überblick über die Anforderungen, die mit der Rolle als Praxisanleitung verbunden sind. Sie erhalten konkrete Praxishilfen mittels Checklisten und Vorlagen. Für schulische Fragen steht Herr Neuß, stellvertretender Schulleiter des Erzbischöfl. Berufskollegs Köln, zur Verfügung.
Weiterlesen …

Fortbildung Eingliederungshilfe nach § 35 a SGB VIII, 03.07.2018

Donnerstag, 22.03.2018

Kaum eine andere Jugendhilfeleistung stellt Mitarbeiter in der Jugendhilfe vor größere Herausforderungen als die Eingliederungshilfe gemäß § 35a SGB VIII. Ziel dieser Fortbildung ist es, den mit dem § 35a befassten Fachkräften eine praxisnahe Einführung in das Thema zu geben. Hierzu wird das komplexe Verfahren verständlich und nachvollziehbar abgebildet. Handlungsabläufe werden transparent dargestellt.

Weiterlesen …

Traumatisierte Kinder professionell begleiten und Resilienz fördern, 15.05. und 07.06.2018

Donnerstag, 08.03.2018

Fortbildung: Traumasensible Pädagogik und Resilienzförderung

Traumatisierte Kinder professionell begleiten und Resilienz fördern, 15.05. und 07.06.2018 Als Mitarbeitende in der Kinder- und Jugendhilfe begleiten Sie täglich auch Kinder, die unter hohen Belastungslagen aufwachsen. Belastende Ereignisse werden von Kindern unterschiedlich wahrgenommen, verarbeitet und in ihr Lebenskonzept eingebettet. Um betroffene Kinder adäquat zu fördern, sind ein ausgeprägtes Maß an Reflexion, fachliche Kenntnisse und eine traumasensible Pädagogik grundlegend.
Hier setzt die Weiterbildung an: Der 1. Tag ist dem Themenkomplex Trauma / Traumapädagogik und den daraus resultierenden Standards und Empfehlungen für die Praxis gewidmet. Die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Frau Reibestein steht für Fragen zur Verfügung.

Weiterlesen …

Arbeitshilfe Fachkräftegebot und Expertise zur Einschätzung von Ausbildungs- und Studiengängen

Mittwoch, 28.02.2018

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter (BAG Landesjugendämter) hat ihr Papier „Das Fachkräftegebot in erlaubnispflichtigen teilstationären und stationären Einrichtungen“ aus dem Jahr 2014 ergänzt und veröffentlicht. Sie finden die Arbeitshilfe hier.

Mehrere Landesjugendämter haben eine Studie zur Einschätzung von Ausbildungs- und Studiengängen und der zugehörigen Abschlüsse

Weiterlesen …

« Ältere Beiträge    |    Neuere Einträge »