Fortbildungen ab März 2021

Samstag, 20.02.2021

Liebe Interessenten unserer Fortbildungen,
ab Mitte März starten unsere bewährten Fortbildungen wieder. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehbar, ab wann die Fortbildungen wieder als Präsenz-Veranstaltung durchgeführt werden können.
Im vergangenen Jahr hatten wir uns auf die Situation entsprechend eingestellt und konnten von Mai bis Dezember, unter Einhaltung der jeweils gültigen Vorgaben und Hygienemaßnahmen, die meisten Fortbildungen im Präsenz-Format durchführen.
Wenn die Vorgaben es erlauben, ziehe ich ein Arbeiten im Präsenz-Format vor. So lange die Vorgaben Online-Formate erfordern, werden die Fortbildungstage in flexiblen, mit den Teilnehmer/innen abgestimmten Formen durchgeführt. Grundsätzlich sichert die interaktive und abwechslungsreiche Gestaltung ein angenehmes Lernen und Miteinander bei uns, auch in digitaler Form.
Sprechen Sie mich gerne an, zur Beantwortung Ihrer Fragen.
Ich freue mich auf Sie!
Melanie Hartung

Bundesprogramm Fachkräfteoffensive für 2021 verlängert & erweitert

Samstag, 13.02.2021

Das Bundesfamilienministerium unterstützt mit dem Bundesprogramm Fachkräfteoffensive weiterhin und ab 2021 umfassender die pädagogischen Fachkräfte aus Kindertagesstätten. Die bisherigen Bausteine wurden um neue Fördermodule erweitert, denn ob Corona, Digitalisierung und Datenschutz, Sprachförderung oder Ausbildung neuer Mitarbeitenden: Kitas stehen ständig vor neuen Herausforderungen, die wiederum spezifische Veränderungen für die Kita als Organisation mit sich bringen, z. B. im Bereich Personalentwicklung bzw. -management. Durch professionelle Coachings können Kita-Teams und Kita-Leitungen auf ihrem

Weiterlesen …

Bundesrat: Verbesserungsbedarf an geplanter Reform der Kinder- und Jugendhilfe

Samstag, 13.02.2021

Der Bundesrat hat sich heute, am 12. Februar 2021 ausführlich zu den Plänen der Bundesregierung für eine umfassende Reform der Kinder- und Jugendhilfe geäußert. Auf über 70 Seiten zeigt der Bundesrat fachlichen Verbesserungsbedarf auf – beruhend auf Rückmeldungen aus der Praxis.

Kompensation für Mehrbelastung der Länder

Daneben betont der Bundesrat in seiner Stellungnahme: die Umsetzung des Gesetzesvorhabens kann nur gelingen, wenn Ländern und Kommunen die

Weiterlesen …

Bundesrat berät am 12.02.21 Regierungspläne zur Kinder- und Jugendhilfe

Donnerstag, 11.02.2021

Der Bundesrat befasst sich am 12. Februar mit den Regierungsplänen für eine umfassende Reform der Kinder- und Jugendhilfe. Er kann dazu Stellung nehmen, bevor der Bundestag entscheidet. Dieser hat Ende Januar bereits mit seiner ersten Beratung begonnen.
Es liegen umfangreiche Empfehlungen aus den verschiedenen Fachausschüssen und von Verbänden vor. Neben detaillierten fachlichen Verbesserungsvorschlägen aus der Praxis betonen die Ausschüsse: die

Weiterlesen …

Regierungsentwurf des Kinder- & Jugendstärkungsgesetzes (KJSG), Anhörung am 22.02.2021

Freitag, 29.01.2021

Das Bundeskabinett hatte am 2. Dezember 2020 den Entwurf des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (KJSG) beschlossen. Der Bundestag hat dazu heute, am Freitag, 29. Januar 2021, in erster Lesung über ihren Entwurf für ein modernisiertes Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG, 19/26107) beraten. Gegenüber dem Referenten-Entwurf vom 5. Oktober 2020 zeichen sich bisher nur einige wenige substanzielle Änderungen ab.
Die öffentliche Anhörung wird am 22.02.2021 ab 14.00 Uhr als Videokonferenz im Bundestagsausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend stattfinden. Die Anhörung zum Entwurf des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (KJSG) ist für alle an dem Thema Interessierten geöffnet, indem sie per Livestream unter folgendem Link übertragen wird:
https://www.bundestag.de/mediathek

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Deutscher Bundestag – Verbesserung des Kinder- & Jugendschutzes

Fortbildungen Termine 2021

Freitag, 27.11.2020

Ab März 2021 beginnen die bewährten Präsenz-Fortbildungen wieder:

Großkarte „Landschaft“ für Coaching, Supervision, Therapie, Teamentwicklung & Seminarauswertung

Dienstag, 10.11.2020

Unsere Landkarte aus robuster PVC-Plane bietet Coaches, Berater*innen, Supervisor*innen, Therapeut*innen und Trainer*innen eine lösungsorientierte Methode zur Erfassung von Gefühlen, Befindlichkeiten, Zuständen und/oder Wünschen Ihrer Kunden und Klient*innen.

Die Landschaft beinhaltet eine Fülle an unterschiedlichen Perspektiven und metaphorischen Verortungen, um einen konstruktiven Zugang zu emotionalen Befindlichkeiten und aktuellen (Berufs-)Situationen zu gewinnen.
Je nach Auftrag und Einsatzbereich haben Sie mehrere Möglichkeiten:

Weiterlesen …

Schutzkonzepterstellung in der Kinder- und Jugendhilfe

Montag, 02.11.2020

Im anstehenden Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) ist die Erstellung von Konzepten zum Schutz vor Gewalt zukünftig betriebserlaubnisrelevant.
Wenn Sie eine versierte Begleitung und Unterstützung bei der Erstellung eines – auf Ihre Einrichtung zugeschnittenen – Schutzkonzeptes suchen, stehe ich Ihnen gerne mit fachlicher Expertise und Erfahrung zur Seite.

Fortbildung: Herausfordernde Gespräche souverän meistern findet statt, 29.10.2020

Freitag, 23.10.2020

Unter Einhaltung des gesetzeskonform erstellten und behördlich genehmigten Hygienkonzeptes wird die beliebte Fortbildung „Herausfordernde Gespräche souverän meistern“ ab dem 29.10.2020 stattfinden.
Somit ist es nochmals geschafft: Präsenz und Distanz sind gesichert und ich freue mich wieder sehr auf das gemeinsame Arbeiten in kleiner Runde!
Ihre Melanie Hartung

Netzwerktreffen der Jugendhilfe-Einrichtungsleitungen, 26.10.2020

Dienstag, 06.10.2020

Das Netzwerktreffen der Einrichtungsleitungen stationärer und ambulanter Jugendhilfeeinrichtungen – im 2.Halbjahr 2020 – findet am Montag, den 26.10.2020 von 10.00 Uhr – 13.00 Uhr statt. Damit alle teilnehmen können, kombinieren wir das Präsenztreffen mit Online/Videozuschaltungen.

Themen:

  • Referentenentwurf des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vom 05.10.2020, Kinder- & Jugendstärkungsgesetz (KJSG-E): Aktueller Stand, Änderungen, Stellungnahmen verschiedener Verbände
  • Pandemiebedingte Vorgaben / CoronaSchVO: Konsequenzen für die Berufspraxis und Pädagogik
  • Arbeitsschutzstandards / Gefährdungsbeurteilungen
  • Weitere aktuelle Themen

Interessierte Einrichtungsleitungen und Trägervertreter sind nach vorheriger Rücksprache und Anmeldung herzlich willkommen.

« Ältere Beiträge    |    Neuere Einträge »