Fortbildung: Umgang mit schwierigen Menschen neu gestalten, 04.09.2018

Posted by:  Melanie Hartung,   Sonntag, 17.06.2018

Seminar zur Gesprächsführung im Umgang mit Nörglern, Besserwissern und Querulanten

Wer kennt sie nicht, diese Zeitgenossen, die einem das Leben schwer machen und die man so gerne los wäre? Jene Menschen, die stets alles besser wissen, dauernd nörgeln oder prinzipiell dagegen sind.

In dem Seminar widmen wir uns den verschiedenen Typen von „schwierigen“ Menschen und analysieren deren Verhaltensweisen, um die dahinter liegenden Charakterzüge und Motivstrukturen zu erkennen. Ihr Umgang mit schwierigen Menschen wird erfolgreicher durch eine gezielte Wahrnehmung und den Einsatz bewährter Kommunikationstechniken. Sie bauen Ihre Interaktionsmöglichkeiten aus, damit diese Typen Ihnen weniger Unbehagen bereiten.

Durch die Auseinandersetzung mit Ihren Werthaltungen und Einstellungen gelingt es Ihnen leichter, im Umgang mit Querulanten souverän und gelassen zu bleiben. Die Betrachtung gruppendynamischer und systemischer Aspekte liefern weitere Anhaltspunkte und Einsichten, weshalb extreme Rollen in einem Team erscheinen und wie man ihnen begegnen kann.

Inhalte

  • Kommunikationstechniken und Strategien
  • Verhalten schwieriger Menschen analysieren und Begegnungsstrategien entwickeln
  • Systemische und gruppendynamische Erkenntnisse strategisch einsetzen
  • Projektions- und Übertragungsvorgänge erkennen und für sich nutzen

Alle weiteren Informationen können Sie der Ausschreibung entnehmen oder unter Fortbildungen einsehen.