Kooperationen

Die Räume der Erneuerung® kooperieren mit dem NABU Deutschland e.V.

Der NABU setzt sich als staatlich anerkannter Naturschutzverband für den Schutz und den Erhalt wildlebender Tiere und Pflanzen und deren Lebensräume ein. Neben der Firmenmitgliedschaft haben wir uns dazu entschlossen, die Projekte des NABU durch eine zusätzliche jährliche Geldsumme, generiert aus den Einkünften von Fortbildungen und Inhouse-Veranstaltungen, zu unterstützen.
Bei der Buchung von Fortbildungen und Inhouse-Veranstaltungen unterstützen Sie somit zugleich die Arbeit des NABU!

Im Dezember 2017 haben wir zudem 400,00 Euro an den NABU e.V. gespendet. Die Summe wird in diesem Jahr projektbezogen zum Schutz der Zugvögel in Malta investiert. Jedes Jahr wollen unzählige Arten auf ihrem Vogelzug zwischen Winter- und Sommerquartier auf der Mittelmeerinsel Malta rasten und Kraft schöpfen. Doch viele erleiden stattdessen einen qualvollen Tod. In ganz Europa ist die Fallenjagd grundsätzlich verboten, doch auf Malta werden Ausnahmen genehmigt – auch für die bei uns gefährdete Turteltaube. Andere geschützte Arten, wie z.B. die Feldlerche, werden illegal gejagt.
Ehrenamtliche aus ganz Europa treffen sich auf Malta, um Beweise zu sammeln. Denn die Europäische Kommission kann die maltesische Regierung formell ein zweites Mal anmahnen und anschließend vor dem Europäischen Gerichtshof verklagen. Das Urteil würde die maltesische Regierung zum Handeln zwingen.

 

Gemeinsame Weiterbildung NABU Bonn / Rhein-Sieg und Räume der Erneuerung®

Im März 2018 bieten wir eine erste gemeinsame Weiterbildung zur umwelt- und naturpädagogischen Schulung von pädagogischen Fachkräften an:

Der Natur auf der Spur. Seminar zur Umweltbildung.